NiCd Akku (Nickel-Cadmium)

Nickel Cadmium

Vorteile:
- eine geringe Spannung ist sehr lange vorhanden (die aber meistens selbst für eine Taschenlampe zu wenig ist)
- sehr gutes Tieftemperaturverhalten
- äußerst robust was Tiefentladung und Überladung betrifft
- hohe maximale Stromabgabe dank geringem Innenwiderstand

Nachteile:
- geringe Kapazität, Leistung, Spannung bei normalen Bedingungen
- Enthalten das Schwermetall Cadmium
- Können durch Überladung beschädigt werden

Beachten:
- besser Ni-MH Akkus verwenden

Bei AA Akkus sollte man eigentlich nicht mehr über NI-Cd Zellen stolpern. Anders sieht es jedoch bei günstigen Akku Elektrowerkzeugen aus. Wir raten hier dringend vom Kauf ab, auch wenn das Angebot noch so gut ist. Die Leistung ist mit namhaften Li Akkus in keiner Weise vergleichbar.

Für den Notfall:

Lithium Batterien (keine Akkus) eignen sich sehr gut als Notfall Energiespender für Fotografen. Grund dafür ist die lange Lagerfähigkeit und die zuverlässige Einsatzbereitschaft auch bei extremen Temperaturen.